New York

Sport

Der American Football Verein New York Giants wurde bereits im Jahr 1925 gegründet und spielt seither in der National Football Conference, kurz NFC. Bis zum Jahr 1957 hieß das Team New York Football Giants, da es in der Stadt auch noch ein gleichnamiges Baseballteam gab, das jedoch später nach San Francisco umsiedelte. Lange Zeit musste […]

... weiterlesen ...

Die New York Red Bulls waren bis zum Jahr 2006 als New York Metro Stars bekannt, dann wurden sie vom österreichischen Getränkehersteller übernommen. Gegründet wurde der Verein im Jahr 1995 unter dem Namen Empire Soccer Club, doch ein Jahr später nahm man das Wort „Metro“ mit in den Vereinsnamen auf, da die beiden Clubbesitzer in […]

... weiterlesen ...

Das US-amerikanische Frauen-Basketball-Team New York Liberty wurde im Jahr 1995 gegründet und ist das Schwesterteam der Männer-Mannschaft New York Knicks. Das Team spielt in der US-amerikanischen Profiliga, der Women’s National Basketball Asscociation, auch WNBA abgekürzt. Bisher war die Mannschaft zwar vier Mal im Finale der WNBA vertreten, bisher ist ihr jedoch kein Sieg gelungen. Der […]

... weiterlesen ...

Die Yankees Zu den berühmtesten New Yorker Sportvereinen gehören die New York Yankees, die wie keine andere Mannschaft den Baseball geprägt haben. Bereits im Jahr 1901 wurde der Verein als Baltimore Orioles gegründet, die Heimspiele der Mannschaft finden im Yankee Stadium statt. Nach dem Abriss des alten Stadions, wurde das neue im Jahr 2009 in […]

... weiterlesen ...

US Open im September in New York In New York wird vom 30. August bis zum 12. September 2010 das letzte der vier großen Grand Slam Turniere stattfinden. Bei den diesjährigen US Open werden insgesamt 128 Teilnehmer antreten, gerade bei den Männern kämpfen sehr viele Favoriten um den Sieg. Titelverteidiger Juan Martin del Potro aus […]

... weiterlesen ...