Sehenswürdigkeiten

Die New Yorker Börse ist den meisten Menschen vielmehr als Wall Street bekannt. Den Namen erhielt die Wertpapierbörse von der gleichnamigen Straße, in der sich das Bauwerk befindet. Die Fassade der New Yorker Börse ist besonders eindrucksvoll. Zahlreiche Säulen zieren den Eingang, meist sind sie mit US-amerikanischen Flaggen geschmückt.

... weiterlesen ...

In Manhattan befindet sich das Hauptquartier der United Nations direkt am United Nations Plaza. Im Jahr 1945 war der Hauptsitz der UN noch in London, doch im Jahr 1949 hat man mit dem Bau des neuen UN-Hauptquartiers in der amerikanischen Metropole begonnen, und hat ihn im Jahr 1951 fertiggestellt. Das Gelände wurde damals von dem […]

... weiterlesen ...

Das Rockefeller Center ist ein Gebäudekomplex mitten in New York, welcher insgesamt 21 Hochhäuser umfasst. Das Center erstreckt sich über drei Straßenblocks, das höchste Gebäude ist mit 259 Metern das GE Building. Ursprünglich wurde im Jahr 1926 geplant für die Metropolitan Opera ein neues Gebäude zu errichten. 1929 kam es zu einem Börsenkrach, so dass […]

... weiterlesen ...

Eine Weltstadt wie New York hat natürlich so einiges an Museen zu bieten, so dass vor allem Kulturliebhaber voll auf ihre Kosten kommen. Das Museum of Modern Art wird auch jüngere Besucher sehr begeistern. Das Museum für etwa 860 Millionen Dollar umgebaut, und im Jahr 2004 wieder eröffnet. Das Museum ist in sechs Ebenen aufgeteilt […]

... weiterlesen ...

Die Metropolitan Opera ist ein berühmtes Theater in der Metropole New York. Es gehört zu den bekanntesten Theatern weltweit und besteht bereits seit dem Jahr 1880. Viele Berühmtheiten wie Maria Callas, Luciano Pavarotti, Leonard Bernstein und Enrico Caruso traten hier auf. Die alte Metropolitan Opera befindet sich am Broadway. Im Jahr 1966 wurde dann die […]

... weiterlesen ...

Wie jede Metropole der Welt, hat auch New York ein paar sehenswerte Kirchen zu bieten. Die bekannteste unter ihnen ist wahrscheinlich die St. Patrick’s Cathedral, welche im neogotischen Stil erbaut wurde. Die katholische Kirche in der berühmten Fifth Avenue wurde im Jahr 1879 eingeweiht. Im Jahr 1888 wurden dann noch die Türme an der Westfront […]

... weiterlesen ...

Dem so genannten Ground Zero geht leider eine sehr traurige Geschichte voran. An der Stelle des heutigen Ground Zeros stand bis vor wenigen Jahren das weltberühmte World Trade Center. Nachdem das gigantische Gebäude nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 eingestürzt war, entstand an dieser Stelle der Ground Zero. In der Militärsprache bezeichnet Ground Zero […]

... weiterlesen ...

Das Dakota-Apartmenthaus zählt zu den berühmtesten Wohnhäusern der Stadt New York. Das Luxus-Apartmenthaus ist direkt am Central Park in Manhattan gelegen und umfasste früher insgesamt 65 Luxus-Aparments, die zum Teil verkauft und zum Teil zur langzeitmiete bewohnt werden. Das Haus besteht aus 10 Stockwerken und ist um einen Innenhof mit zwei Bronzebrunnen gebaut worden. Die […]

... weiterlesen ...