Tag: Freiheitsstatue

Freiheitsstatue von New York muss ab Herbst geschlossen werden Nach nur etwas über einem Jahr muss die Freiheitsstatue von New York ab dem Herbst wieder für ein paar Monate geschlossen werden. Aufgrund der Anschläge von 11. September 2001 war die Besucherplattform für den Publikumsverkehr geschlossen wurden, erst seit dem Juli 2009 konnte wieder die herrliche […]

... weiterlesen ...

Ein Muss für jeden New York Besuch ist ein Abstecher bei der berühmtesten Dame der Stadt, die Lady Liberty!

Die Freiheitsstatue befindet sich auf Liberty Island. Hier kommt man vom Battery Park (Manhattan) oder vom Liberty State Park (New Jersey).

Weniger überfüllt, sondern fast leer sind die Fähren vom Liberty State Park, denn meistes werden die Fähren direkt vom Battery Park genommen.

... weiterlesen ...

Das ultimative Wahrzeichen der Stadt New York ist auf jeden Fall die Freiheitstatue im Hafen. Das Geschenk Frankreichs an die Vereinigten Staaten von Amerika wurde im Jahr 1886 eingeweiht. Die weltberühmte Statue hat eine Höhe von 46,5 Metern, mit Sockel kommt sie sogar auf 93 Meter. Der Kupfermantel der Figur wurde auf einem Gerüst aus […]

... weiterlesen ...

Bevor Amerika entdeckt wurde bewohnten Irokesen und Algonkin das Gebiet des heutigen New Yorks. Im Jahr 1524 entdeckte dann der erste Europäer die heutige Upper New York Bay, als er auf der Suche nach der Nordwest-Passage war. Der Engländer Henry Hudson erkundete 1609 den Hudson River, der auch nach ihm benannt wurde. Im Jahr 1624 […]

... weiterlesen ...